Der Fachinformationsdienst Soziologie

Unterstützung bei Recherche, Vernetzung und Publikationen

  • David Brodesser
  • Sonja Strunk
Schlagworte: Fachinformationsdienst Soziologie, FID Soziologie, DFG-Projekt, Forschungskommunikation, Kollaborationsportal, Vernetzung

Abstract

Der von der DFG geförderte FID Soziologie hat das Ziel, die Informationsversorgung in der Soziologie zu verbessern und die Forschungskommunikation zu fördern. Hier wird unter anderem ein Kollaborationsportal zur Verfügung gestellt, das die Vernetzung von Soziologinnen und Soziologen fördert, die Forschungsleistungen anzeigt und die Kollaboration innerhalb von Gruppen wie den DGS-Sektionen unterstützt. Zudem bietet der Dienst die Möglichkeit, die Reichweite von Publikationen zu erhöhen, indem diese schnell und einfach als Open-Access-Veröffentlichung der Community bereitgestellt werden können. Mit der Literatursuche, einem google scholar für die Soziologie, können relevante Fachpublikationen an einem Ort recherchiert werden. Der Service steht ab Frühjahr 2018 zur Verfügung.

The DFG-funded Fachinformationsdienst Soziologie (FID Sociology) intends to improve information provision in sociology and to promote research communication. Unlike FIDs in the same DFG funding line developed for other disciplines, FID Sociology develops a collaboration portal that promotes the networking of sociologists. Furthermore, research achievements are displayed and collaboration within groups such as the DGS sections are supported. In addition, the service increases the usage of publications by quickly and easily archiving it as open-access publications. The literature search, a google scholar for sociology, shows the relevant publications in the field. The service is available from spring 2018.

Literaturhinweise

Dembek-Jäger, C., Depping, R. 2013: Verbesserte Infrastruktur für soziologische Forschungsinformation. Der DFG-geförderte Fachinformationsdienst Soziologie geht an den Start. Soziologie, 42. Jg., Heft 4, 397–406.
DFG 2017: FID-Projekte in der Förderung (Stand Januar 2017). www.dfg.de/download/pdf/foerderung/programme/lis/uebersicht_laufende_fid_projekte.pdf, letzter Aufruf 10. November 2017.
DHV 2017: Zweitveröffentlichungsrechte: Verlage nehmen ResearchGate ins Visier. DHV-Newsletter 10/2017. www.hochschulverband.de/1592.html#_, letzter Aufruf 10. November 2017.
Veröffentlicht
2018-01-01