Im Schatten von Big Data? Die Sozialwissenschaften im Wandel

Schlagworte: Big Data, Wissenschaftstheorie, Data Sciences, Quantitative Methoden

Abstract

Warum fällt es der empirischen Soziologie so schwer, die durch Big Data ins Leben gerufenen Forschungsoptionen zu nutzen? Wird sie als Disziplin bald von einer Parallelwissenschaft, den Computational Social Sciences in die Enge getrieben? Der Beitrag behandelt die methodischen und theoretischen Implikationen, Chancen und Fallstricke einer algorithmengesteuerten Sozialforschung und beleuchtet anhand von Beispielen deren wissenschaftstheoretische Konsequenzen.

Literaturhinweise

Anderson, C. 2008: The end of theory. Wired, 23.08.2008, http://www.wired.com/2008/06/pb-theory/ (letzter Aufruf 08.02.2016).
Bird, S. Klein, E., Loper, E. 2009: Natural language processing with Python. Analyzing text with the natural language toolkit. Sebastopol: O’Reilly.
Bourdieu, P. 1996: Die feinen Unterschiede. Kritik der gesellschaftlichen Urteilskraft. Frankfurt am Main: Suhrkamp.
Coleman, J. S. 1986: Social theory, social research, and a theory of action. American Journal of Sociology, 91. Jg., Heft 6, 1309–1335. DOI: https://doi.org/10.1086/228423
Durkheim, É. [1897] 1997: Der Selbstmord. Frankfurt am Main: Suhrkamp.
Esser, H. 1996: What is wrong with 'variable sociology'? European Sociological Review, 12. Jg., Heft 2, 159–166. DOI: https://doi.org/10.1093/oxfordjournals.esr.a018183
Grus, J. 2016: Data Science from Scratch. Sebastopol: O’Reilly.
Kuhn, T. S. 1976: Die Struktur wissenschaftlicher Revolutionen. Frankfurt am Main: Suhrkamp.
Mayer-Schönberger, V., Cukier, K. 2013: Big Data. A revolution that will transform how we live, work and think. London: John Murray.
Pentland, A. 2014: Social Physics. New York: Penguin Press.
Popper, K. [1935] 1989. Logik der Forschung. Tübingen: JCB Mohr.
Savage, M., Burrows, R. 2007. The coming crisis of empiricial sociology. Sociology, 41. Jg., Heft 5, 885–899. DOI: https://doi.org/10.1177/0038038507080443
Veröffentlicht
2017-09-15
Rubrik
Sektion Methoden der empirischen Sozialforschung: Empirische Forschung über geschlossene Gesellschaften