Sociology Goes Public

Über Laienöffentlichkeit, Bürgeruniversität und eine Stiftungsprofessur für Soziologie

  • Holger Lengfeld
Schlagworte: Sociology Goes Public, Wissensvermittlung, Öffentliche Soziologie, Michael Burawoy, Bürgeruniversität, Öffentlichkeit, Public Sociology

Abstract

Der Beitrag handelt von der Vermittlung von soziologischem Wissen an Laien, die außerhalb des Wissenschaftssystems stehen. Es wird in Form eines Erfahrungsberichts gezeigt, unter welchen beispielhaften Bedingungen und in welcher Form dies geschehen kann. Erstens wird die Einrichtung einer privat geförderten Stiftungsprofessur für Soziologie im Jahr 2006 an der FernUniversität in Hagen beschrieben. Die Professur hat die Unterrichtung des Laienpublikums als zusätzliche Dienstaufgabe. Zweitens wird das Konzept der »Coesfelder BürgerUniversität« vorgestellt, die soziologisches Wissen an Bürgerinnen und Bürger einer westfälischen Region vermittelt und die von der Stiftungsprofessur organisiert wird. Seit 2007 werden Vorlesungen und Seminare abgehalten. Der Beitrag stellt die Ziele, Themen und Formate der »Coesfelder BürgerUniversität« vor, es wird auf die eingesetzten Ressourcen und auf die Resonanz in der Öffentlichkeit eingegangen.

The article deals with the transfer of sociological knowledge to an audience standing outside the scientific system. It exemplifies under which conditions this might happen. First, a privately financed endowed chair for sociology is presented which has been established at the University of Hagen in 2006. In this context, teaching of ›public sociology‹ was desired by the sponsor and therefore defined as a special task of the endowed chair. Second, this task was put into practice with the »Coesfelder BürgerUniversität« which was established in order to transfer scientific knowledge on societal problems to citizens of a local region in Westphalia/Germany and which is organized by the endowed chair. Since 2007, courses and lectures for this purpose are held. The article presents the objectives, themes, and formats of the »Coesfelder BürgerUniversität«, refers to the resources that are required to conduct the event, and shows in which way the public makes use of the offers.

Literaturhinweise

Burawoy, M. 2005: For Public Sociology. Soziale Welt, 56. Jg. Heft 4, 347–374.
Veröffentlicht
2008-12-01